Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Abgeschlossenheitsbescheinigung

Überblick

Die Abgeschlossenheitsbescheinigung ist eine Bestätigung der Baubehörde darüber, dass eine Eigentumswohnung baulich hinreichend von anderen Wohnungen und Gebäudeteilen, wie zum Beispiel Keller oder Flure, abgeschlossen ist.

Eine Wohnung ist abgeschlossen, wenn Trennungen beispielsweise durch Wände oder Decken erfolgen, die den Schall- und Wärmeschutz gewährleisten und die Wohneinheit über eine abschließbare Wohnungstür verfügt.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...