Inhalt anspringen

Überblick

Wenn Sie alleinerziehend sind und vom anderen Elternteil keinen oder nur geringfügigen Unterhalt erhalten, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen bis zum 18. Geburtstag Ihres Kindes einen Unterhaltsvorschuss erhalten. Bitte beachten Sie, dass ab dem 1.7.2017 nach dem neuen Unterhaltsvorschussgesetz auch Kinder bis 18 Jahren einen Anspruch haben können. Darüber hinaus ist die Dauer des Bezuges nicht mehr auf 72 Monate begrenzt.

Nähere Informationen zu den Voraussetzungen für einen Unterhaltsvorschuss finden Sie in dem Merkblatt.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...