Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Veranstalter des Historischen Festumzuges anlässlich Pützchens Markt

Informationen nach Artikel 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bei Erhebung personenbezogener Daten

Verantwortliche/r
(Fachbereich/Bereich/Abteilung, Anrede, Name, Funktion, Telefon, Email)
Bundesstadt Bonn
Die Oberbürgermeisterin
Bezirksverwaltungsstelle Beuel
Bezirksvertretung Beuel
Telefon: 0228774917
E-Mail:  BezVst.Beuelbonnde
Datenschutzbeauftragte/r
(Anrede, Name, Telefon, E-Mail; Postanschrift bei externer/-m DSB)

Bundesstadt Bonn
Die Oberbürgermeisterin
Datenschutzbeauftragter
Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Telefon: 0228 - 77 34 65
E-Mail:  datenschutzbeauftragterbonnde

Zweck/e der Datenverarbeitung
(Nennung der Hauptaufgaben; z.B. Erteilung und Entzug von Fahrerlaubnissen)

Im Rahmen der Organisation des Historischen Festumzuges anlässlich Pützchens Markt werden personenbezogene Daten sowie teilweise besondere Kategorien personenbezogener Daten (politische Meinungen, religiöse Überzeugungen) der verantwortlich unterzeichnenden Person sowie ggf. weiterer Zugteilnehmer verarbeitet, um den Aufruf für die Anmeldung zum Historischen Festumzuges, die Zugaufstellung, die Genehmigung und Versicherung des Historischen Festumzuges sowie die Information beteiligter Personen sicherstellen zu können.

Darüber hinaus werden durch die verantwortliche Person Informationen zu den mitgeführten Fahrzeugen sowie Zugteilnehmern für die Kommentatorenstellen am Zugweg bereitgestellt. Dies dient dazu, die jeweilige Zuggruppe für die Zuschauer zu begrüßen und zu kommentieren.
Wesentliche Rechtsgrundlage/n
(sowohl materiell-rechtlich wie auch verfahrens- und datenschutzrechtlich)

Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Da eine Teilnahme an dem Historischen Festumzug anlässlich Pützchens Markt freiwillig ist, sind Sie grundsätzlich nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Werden die Daten jedoch ganz oder in für die Genehmigung oder Versicherung des Historischen Festumzuges relevanten Teilen nicht bereitgestellt, ist eine Teilnahme des Vereins, der Gruppe, des Schaustellerbetriebes etc. an dem Festumzug nicht möglich.
Empfänger und Kategorien von Empfängern der Daten
(im Regelfall)
Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern, denen durch die Bezirksverwaltungsstelle Beuel Daten unterschiedlichen Umfangs zur Verfügung gestellt werden, sind: Zugleiter, Zugordner, Sicherheits- und Sanitätskräfte, Zugkommentatoren, Zugteilnehmer, Zuschauer, Presse.
Dauer der Speicherung und Aufbewahrungsfristen
(aus rechtlichen Bestimmungen wie z.B. Kassen-, Handels-, Steuerrecht oder KGSt-Empfehlungen)
Die bei der Bezirksverwaltungsstelle Beuel gespeicherten Daten werden entsprechend der Aktenordnung der Stadtverwaltung Bonn entweder als Archivgut dauerhaft aufbewahrt oder nach Ablauf der durch die Aktenordnung vorgegebenen Aufbewahrungsfristen gelöscht.
Rechte der betroffenen Person
(allgemeine Aufzählung, Voraussetzungen)

Betroffene Personen haben folgende Rechte, wenn die gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten
  • Recht auf Löschung oder Einschränkung der Datenverarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung wegen besonderer Umstände
  • Recht auf Beschwerde an die Aufsichtsbehörde wegen Datenschutzverstößen
Zuständige Aufsichtsbehörde
(Bezeichnung, Postanschrift, Telefon, E-Mail, Homepage)

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

Telefon 0211 – 384 24-0
Fax 0211 – 384 24-10
E-Mail  poststelleldi.nrwde

Internet  www.ldi.nrw.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise