Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

SWB und Klimaschutz.

Die Stadtwerke Bonn (SWB) engagieren sich für ein sauberes Klima vor Ort. Der lokale Versorger arbeitet daran, die Energieeffizienz von bestehenden Anlagen zu verbessern und zunehmend nachwachsende Rohstoffe einzusetzen. SWB Energie und Wasser trägt zur Energiewende vor Ort bei, indem beispielsweise in Kooperation mit weiteren Akteurinnen und Akteuren Voraussetzungen für eine klimafreundliche Mobilität geschaffen werden oder innovative Technologien eingesetzt werden.

So sorgt das Heizkraftwerk Nord mit seiner modernen Gas-und-Dampfturbinenanlage für zusätzliche Einsparung von CO2 und ist als lokales Klimaschutzprojekt ein wichtiger Baustein der Energiewende in der Region.

Mit dem Ausbau des Fernwärmenetzes sollen Schritt für Schritt mehr Bonnerinnen und Bonner an das Fernwärmenetz angeschlossen werden. Durch die Nutzung des Dampfes aus der Müllverbrennungsanlage zur Strom- und Wärmeproduktion ist die Fernwärme ein umwelt- und klimaschonendes Angebot in der Bonner Energieversorgung.

Im Stadtwerkeverbund Trianel bestehen Beteiligungen am Offshore-Park Borkum sowie mehreren Onshore-Windparks und zwei großflächigen Solarparks im Bundesgebiet.

Angebote der Stadtwerke Bonn

SWB Energie und Wasser bietet Ökostrom, Förderprogramme für Elektromobilität und gewährt Zuschüsse beim Austausch von Elektrogeräten.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...