Inhalt anspringen

Starkregen. Im Ernstfall.

Steht das Haus trotz aller Vorsorge doch unter Wasser, kann die Meldung bei der Feuerwehr erfolgen. Im Ernstfall hat die Feuerwehr allerdings hunderte Einsätze gleichzeitig zu bewältigen. Daher der Appell der Stadt: Vorsorgen ist am besten!

Die Feuerwehr hilft im Ernstfall
Bürgertelefon der Feuerwehr: 0228 7175
Bei besonders starkem Regen ist die Kanalisation nur bedingt in der Lage, die Wassermengen aufzunehmen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Feuerwehr/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...