Inhalt anspringen

Ökoprofit.

Logo Ökoprofit Bonn/Rhein-Sieg

Ökoprofit steht für „Ökologisches Projekt für integrierte Umwelt-Technik“. Das Programm zum nachhaltigen Wirtschaften wurde von der Stadt Graz in Österreich entwickelt und seit 1998 erfolgreich in rund 100 deutschen Städten durchgeführt.

Ökoprofit leistet einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz und trägt zur Kostensenkung im Betrieb bei. Das Kooperationsprojekt zwischen Kommune und Wirtschaft ist zugleich ein lokales Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften. Durch ein modular aufgebautes Beratungs- und Qualifizierungsprogramm werden die teilnehmenden Betriebe durch ein Umweltberatungsunternehmen bei der Einführung und Verbesserung des betrieblichen Umweltmanagements unterstützt.

Innerhalb eines Jahres bearbeiten die Unternehmen in acht gemeinsamen Workshops mit Umweltberaterinnen und -beratern und Fachleuten alle für sie relevanten Umweltthemen wie Abfall- und Emissionsminderung, Wasser und Energie. Ziel ist die Vermittlung von Grundlagen für eine eigenständige Bestandsaufnahme umweltrelevanter Betriebsdaten. Aufgrund der Ermittlung von Einsparpotenzialen werden entsprechende Maßnahmen erarbeitet und die Einführung eines Umwelt-Managementsystems angestrebt. Daneben erfolgt eine Bestandsaufnahme betriebseigener Daten vor Ort. Es werden betriebsspezifische Möglichkeiten der Umweltentlastung und Kostensenkung aufgezeigt. Am Ende des Durchgangs stehen eine Überprüfung der Ökoprofit-Maßnahmen und die Zertifizierung als „Ökoprofit-Betrieb“ an.

Ökoprofit wird von der kommunalen Gebietskörperschaft koordiniert. Finanziert wird das Projekt durch eine Förderung des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, einen Eigenanteil der Kommune und durch die beteiligten Unternehmen.

Nach der Auszeichnung zum Ökoprofit-Betrieb bietet sich den Unternehmen entweder die Möglichkeit,

  • im Ökoprofit-Klub mit dem Ziel einer erneuten Zertifizierung Wissen zu vertiefen und Erfahrungen auszutauschen,
  • oder sich auf ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach EMAS oder ISO 14001 vorzubereiten.

Seit der Durchführung der ersten Runde im Jahr 2008 haben 53 Unternehmen an Ökoprofit teilgenommen. 2013 wurde das Projekt erstmals mit dem Rhein-Sieg-Kreis durchgeführt. Die teilnehmenden Betriebe und Beispiele umgesetzter Maßnahmen finden Sie in den Broschüren.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Ökoprofit Bonn Rhein-Sieg

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...