Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

EUTB ZNS - Hannelore Kohl Stiftung

Zielgruppe: Menschen mit Behinderung
Angebotssparte: Sozialberatung

  • Das kostenlose Beratungsangebot richtet sich an alle Menschen mit einer (drohenden) Behinderung und deren Angehörige
  • Beratung rund um die Themen Teilhabe und Rehabilitation, insbesondere zu neuropsychologischen Beeinträchtigungen, persönliches Budget, Orientierung bei Behördengängen,Hirnverletzungen / erworbene Hirnschädigungen 
  • Angehörigenberatung

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...