Inhalt anspringen

Berufsfeuerwehr.

Damit die Bürgerinnen und Bürger sicher sind, muss die Feuerwehr gut vorbereitet sein. Das beginnt mit einer angemessenen Dimensionierung von Feuerwehr und Rettungsdienst.

In den Brandschutz- und Rettungsdienstbedarfsplänen legt der Rat fest, wie viele Standorte, Fahrzeuge und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorgehalten werden.

In Bonn gibt es drei Feuerwachen, verteilt über Bonn-Zentrum, Beuel und Bad Godesberg. Darüber hinaus hat die Berufsfeuerwehr für das Universitätsklinikum die Aufgabe der Werkfeuerwehr übernommen und besetzt in diesem Zuge auch die dortige Wache. Die auf der Rettungswache 4 stationierten Rettungswagen sind zuständig für die Versorgung des Stadtbezirks Hardtberg sowie Teilbereiche des Stadtbezirks Bonn. Koordiniert werden alle Einsätze über die Leitstelle für Feuerwehr, Rettungsdienst und Kastastrophenschutz.

Löscheinsatz der Feuerwehr bei einem Dachstuhlbrand.

Feuerwehrstandorte Berufsfeuerwehr und Löscheinheiten Freiwillige Feuerwehren

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Feuerwehr/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • R. Müller/Universitätsklinikum Bonn (UKB)
  • Feuerwehr/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Stephan Schmitz/Petra Hartmann

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...