Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Wohn- und Wissenschaftspark Bonn/Sankt Augustin.

Luftbild der Fläche für den Büro- und Gewerbepark an der Siegburger Straße

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme WTP I und WTP II

Die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme „Wohn-und Wissenschaftspark - WTP I“ wurde im Jahr 1999 als die Stadtgrenzen überschreitendes gemeinsames Vorhaben der Städte Bonn und Sankt Augustin als Satzung genehmigt. Mit dem Ziel der Entwicklung eines „neuen Standortes für die Errichtung von zukunftsträchtigen, innovativen Arbeitsstätten und von Wohnungen“ in gegenseitiger Zuordnung und möglichst gleichzeitiger Entstehung wurden als Teilbereiche

  • der Wohnpark Vilich-Müldorf,
  • der Wissenschaftspark-West und Ost,
  • das Wohngebiet Im Ziegelfeld auf dem Stadtgebiet der Stadt Bonn
  • sowie das Wohngebiet Buschweg in Sankt Augustin-Hangelar


mit einem Flächenumfang von insgesamt rund 70 Hektar geplant. Der Realisierungszeitraum war zunächst für die Jahre 2000 bis 2009 geplant, wurde allerdings zwischenzeitlich bei Erweiterung des Geltungsbereiches um die Wohnbaufläche Wohnpark II bis 2016 verlängert.

Frau Bettina Müller
Sachgebietsleitung

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • NRW.URBAN GmbH
  • NRW.URBAN GmbH
  • NRW.URBAN GmbH
  • NRW.URBAN GmbH
  • Bundesstadt Bonn
  • NRW.URBAN GmbH

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...