Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

51-1 Satzung Jugendamt

Satzung für das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundesstadt Bonn

Vom 2. Mai 2012

Der Rat der Stadt Bonn hat in seiner Sitzung am 26. April 2012 aufgrund der §§ 69 ff. des Kinder- und Jugendhilfegesetzes - KJHG - (Achtes Buch Sozialgesetzbuch - SGB VIII -) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3134) zuletzt geändert durch Artikel 3a des Gesetzes vom 24. März 2011 (BGBl. I S. 453), des § 3 Abs. 2 des Ersten Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes - AG-KJHG - in der Fassung vom 12. Dezember 1990 (GV. NW. S. 664/ SGV. NW 216) zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 14. Februar 2012 (GV.NW. S. 97) und des § 4 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen GO NW - in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV. NW. 1994 S. 666, zuletzt geändert durch Gesetze vom 13. Dezember 2011 (GV. NRW. S. 685) folgende Satzung für das Amt für Kinder, Jugend und Familie beschlossen:

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...