Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

60-2-1 Kanalabgabensatzung

Beitrags- und Gebührenordnung für die Inanspruchnahme der öffentlichen Abwasseranlage

Vom 22. Dezember 1981

Der Rat der Stadt Bonn hat in seiner Sitzung am 17. Dezember 1981 aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. Oktober 1979 (GV. NW. S. 594/SGV. NW. 2023), der §§ 4, 6, 8 und 10 des Kommunalabgabengesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen vom 21. Oktober 1969 (GV. NW. S. 712/SGV. NW. 610), zuletzt geändert durch Gesetz vom 27. Juni 1978 (GV. NW. S. 268), der §§ 53, 64 und 65 des Wasserschutzgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen vom 4. Juli 1979 (Landeswassergesetz - LWG -, GV. NW. S. 488/SGV. NW. 77) in Verbindung mit der Satzung über die Entwässerung der Grundstücke durch den Anschluss an die öffentliche Abwasseranlage (Entwässerungssatzung) vom 22. Dezember 1981 folgende Beitrags- und Gebührenordnung beschlossen:

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise