Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Neuer Bildungsgang am Heinrich-Hertz-Europakolleg

Am Heinrich-Hertz-Europakolleg soll ab dem Schuljahr 2021/2022 der neue Bildungsgang „Informationselektroniker/in“ angeboten werden. Dem hat der Hauptausschuss der Stadt Bonn, der vertretungsweise für den Rat tagte, in seiner Sitzung am Donnerstag, 18. März 2021, zugestimmt.

Bisher gibt es den Ausbildungsberuf „Elektroniker/in für Informations- und Telekommunikationstechnik im Fachbereich Elektrotechnik“ auf der einen Seite und den Beruf „Informationselektroniker/in“ auf der anderen Seite. Da Elektro- und Informationstechnik mittlerweile kaum noch voneinander zu trennen sind, läuft beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ein Neuordnungsverfahren. Demnach soll ab dem 1. August 2021 die Fachrichtung Telekommunikationstechnik des Berufs „Elektroniker/in“ in den Beruf „Informationselektroniker/in“ integriert werden. 

Der Berufsschulunterricht zum Ausbildungsberuf „Informationselektroniker/in“ ist in seiner bisherigen Form am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln erteilt worden, der Beruf „Elektroniker/in für Informations- und Telekommunikationstechnik“ am Heinrich-Hertz-Europakolleg. Aufgrund der Neuordnung ist die Beschulung an einem Berufsschulstandort sinnvoll, da die Gesamt-Auszubildendenzahlen vermutlich zu zwei Klassen pro Jahrgang führen werden. Das Kolleg in Köln und die Bezirksregierung haben signalisiert, dass dies in Bonn geschehen soll.

Die Stadtverwaltung, die das Bemühen des Berufskollegs um eine qualitativ hochwertige Weiterentwicklung des dualen Ausbildungsangebots ausdrücklich unterstützt, wird nun gemeinsam mit dem Heinrich-Hertz-Europakolleg bei der Bezirksregierung Köln als obere Schulaufsichtsbehörde die Genehmigung des neuen Bildungsgangs beantragen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...