Bonn - Die Stadt

Besonderer Hinweis: Dieses Angebot dürfte von besonderem Interesse für Sie sein 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

29. August 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen, Offene Ganztagsschulen (OGS) und Tagespflege


 

99071007000000 21.09.2015 11:37

Für die Betreuung von Kindern in einer städtisch geförderten Kindertageseinrichtung, Tagespflegestelle oder Offenen Ganztagsschule im Primarbereich in Bonn werden Elternbeiträge erhoben. Grundlage hierfür ist die im Stadtgebiet Bonn gültige Elternbeitragssatzung.

Die Höhe richtet sich nach

  • der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Eltern
    (alle (Brutto-) Einkünfte eines Kalenderjahres),
  • für Kitas und Tagespflege zusätzlich nach der wöchentlichen Betreuungsstundenzahl sowie
  • dem Alter des Kindes (unter 3 Jahre / über 3 Jahre).

Die Beitragspflicht entsteht ab Beginn und für die Dauer der mit der Einrichtung vertraglich vereinbarten Bereitstellung des Betreuungsplatzes. Eine Übersicht mit näheren Informationen zum Verfahren, Einkommensberechnung, erforderlichen Nachweisen und der Beitragstabelle erhalten Sie im Informationsblatt zu den Elternbeiträgen unter 'Formulare & Informationen'.

"Geschwisterbefreiung" und Ermäßigung

Wenn mehrere Kinder einer Familie - das gilt für Geschwister und Halbgeschwister - gleichzeitig tagesbetreut werden, fällt nur ein Beitrag an, und zwar für das Kind mit dem höchsten Beitrag. Diese Regelung gilt nicht für Tagesbetreuungen in anderen Gemeinden. Wird ein Kind gleichzeitig in zwei oder mehr Betreuungsformen betreut (z.B. Kita und ergänzende Tagespflege), müssen die Beiträge für jede der Betreuungsformen gezahlt werden. Bei 2 parallel bestehenden Betreuungsverträgen (z.B. 2 Kita-Verträge je Kind) müssen die Beiträge für die nicht beanspruchte Betreuung für jedes Kind gezahlt werden.

Die Betreuung ist bei einem Elterneinkommen von bis zu 15.000 EUR beitragsfrei, bei geringem Einkommen können die Elternbeiträge ermäßigt werden. Auskünfte dazu kann die Elternbeitragsstelle geben.
Nachdem ein Vertrag mit der betreuenden Einrichtung bzw. Tagespflegeperson abgeschlossen worden ist, übermittelt diese der Elternbeitragsstelle eine Anmeldebenachrichtigung. Daraufhin erhalten die Eltern automatisch folgende Unterlagen zugeschickt:

  • Formular zur verbindlichen Erklärung über das Elterneinkommen
  • Informationsblatt (Berechnung und Nachweis des Einkommens etc.)

Festsetzung des Elternbeitrages 

Nach Rücksendung des ausgefüllten Formulars -mit Unterlagen- an die Elternbeitragsstelle wird der von den Eltern zu zahlende Beitrag anhand des Einkommens und der Einstufung in die Beitragstabelle ermittelt und mit einem Beitragsbescheid festgesetzt. Dieser enthält auch die Zahlungsdaten für den jeweiligen Beitragsfall. Solange der Beitrag nur vorläufig festgesetzt werden konnte, folgt später eine nachträgliche Einkommensüberprüfung zur Feststellung des endgültigen Jahreseinkommens und abschließender Festsetzung der Elternbeiträge.



Bitte beachten Sie, dass es besonders zu Beginn eines Schul- bzw. Kita-Jahres bedingt durch die Vielzahl von Anmeldungen und Nachfragen zu Verzögerungen in der Bearbeitung kommen kann.
Wir danken für Ihr Verständnis, wenn Ihr Anliegen einmal nicht umgehend bearbeitet werden kann.

Bei Fragen zum Zuschuss zur Tagespflegebetreuung wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Tagespflege.

Kindergarten & Co
URL: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/kin d_jugend_familie/kindergarten/index.html?lang=de


Servicetelefon Elternbeiträge

Telefon: 0228 - 77 67 18
Telefax: 0228 - 77 961 98 99


elternbeitraege@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:elternbeitraege@bonn.de

Benötigte Unterlagen

keine

Bearbeitungskosten

keine

Dechenstr. 14
53115 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Dechenstra%DFe&hausnummer=14& mitteX=&mitteY=& label=Dechenstr.+14&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Montag und Donnerstag 8 bis 16 Uhr
Dienstag und Freitag 8 bis 13 Uhr
mittwochs geschlossen

Zusätzliche telefonische Servicezeit:
Dienstag 13 bis 16 Uhr


Haltestelle Poppelsdorfer Allee
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62


Haltestelle Colmantstr./Hbf
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 601, 602, 603, 604, 605, 606, 607


Haltestelle Beethovenstr.
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 601, 602, 603


Haltestelle Poppelsdorfer Allee
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 600, 601, 602, 603, 604, 605, 606, 607, T650


Verwaltung, Finanzen und Zuschüsse
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00807/index.html





 


 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000