Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Wohnungsaufsicht

Überblick

Die Wohnungsaufsicht bietet Ihnen Hilfe an, wenn Sie als Mieterin oder Mieter Mängel in der Wohnung oder am Wohnhaus festgestellt haben und ihre Vermieterin oder ihr Vermieter offensichtlich kein Interesse an der Beseitigung dieses Zustandes hat.

Aufgabe der Wohnungsaufsicht ist es dann, Verwahrlosung und Missstände an Wohnraum zu beheben. Ein Missstand besteht, wenn eine erhebliche Beeinträchtigung des Wohngebrauchs gegeben ist. Diese kann zum Beispiel vorliegen wenn, die Wohnung durchfeuchtet ist oder keine ordnungsgemäße Nutzung der Heizungsanlagen und Wasseranschlüsse und keine ordnungsgemäße Nutzung der Treppen oder Beleuchtungsanlagen in allgemein zugänglichen Räumen möglich sind.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...