Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Gully- oder Sinkkastenreinigung

Überblick

Die Reinigung der circa 36.000 Sinkkästen in Bonn – auch "Gullys" genannt – erfolgt mit fünf sogenannte Schlammsaugwagen.
Oberflächenwasser mit Schmutz, Herbstlaub, Streumaterial (Winter) läuft in die Sinkkästen. Das im Sinkasten aufgefangene "Spülgut" wird mit dem Schlammsaugwagen regelmäßig abgesaugt und entsorgt. Die Reinigung der Sinkkästen erfolgt durchschnittlich zwei Mal im Jahr, bei Bedarf öfter.
Zugeparkte Sinkkästen werden wiederholt angefahren, um auch hier eine möglichst regelmäßige, und durchschnittlich zweimalige Reinigung im Jahr zu gewährleisten.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...