Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Städtische Jugendeinrichtungen, Jugendförderung

Beschreibung

Die Initiierung, Umsetzung und Steuerung von außerschulischen Bildungs- und Freizeitangeboten, zum Beispiel in den städtischen Jugendeinrichtungen, sind die Aufgaben der Jugendförderung. Die Angebote richten sich grundsätzlich an alle jungen Menschen im Altern von 6 bis 21 Jahren. Bei besonderen Bedarfslagen werden auch jungen Erwachsenen bis 27 Jahre unterstützende Maßnahmen angeboten.

Weiterhin werden die Träger und Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit beraten.

Organisationsstruktur

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...