Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Städtische Jugendeinrichtungen, Jugendförderung

Beschreibung

Die Initiierung, Umsetzung und Steuerung von außerschulischen Bildungs- und Freizeitangeboten, zum Beispiel in den städtischen Jugendeinrichtungen, sind die Aufgaben der Jugendförderung. Die Angebote richten sich grundsätzlich an alle jungen Menschen im Altern von 6 bis 21 Jahren. Bei besonderen Bedarfslagen werden auch jungen Erwachsenen bis 27 Jahre unterstützende Maßnahmen angeboten.

Weiterhin werden die Träger und Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit beraten.

Organisationsstruktur

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...