Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Personal- und Organisationsamt

Beschreibung

Das  Personal- und Organisationsamt mit ca. 190 Mitarbeitenden unterstützt als sogenanntes Querschnittsamt die Fachämter bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen. Von der Personalgewinnung, der Einstellung bis zum Eintritt in den Ruhestand ist das Personalamt zuständig für alle Angelegenheiten der rund 7.000 Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Bonn. Ein besonderer Fokus liegt dabei vermehrt auf der Bindung der Mitarbeitenden an die Stadtverwaltung Bonn als attraktive Arbeitgeberin. Instrumente sind dabei vor allem eine hochwertige Ausbildung, eine systematische Personalentwicklung und ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

Der Organisationsbereich des Amtes unterstützt die Führungskräfte der Verwaltung bei der organisatorischen Weiterentwicklung deren Arbeitsfelder. Die Verwaltungsprozesse werden dabei mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung systematisch betrachtet und angepasst. Zunehmend ist dabei die Digitalisierung der Abläufe ein relevantes Thema. Bei der Digitalisierung der Verwaltungsprozesse ist die IT-Abteilung des Amtes eine wichtige und verantwortliche Partnerin. Hier werden der sichere Betrieb der gesamten städtischen IT-Infrastrukturen und der IT-Anwendungslandschaft verantwortet.

Die Abteilung „zentrale Dienste“ des Amtes sorgt für die Ausstattung der Verwaltung mit Büroflächen und Arbeitsplätzen. In dieser Abteilung sind daher auch die Verwaltungsdruckerei und die Poststelle der Stadtverwaltung angesiedelt. Die Verwaltung des städtischen Fuhrparks und Einführung eines betrieblichen Mobilitätsmanagements sind eine weitere wichtige Aufgabe der Abteilung.

Organisationsstruktur

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...