Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Frauenmuseum Bonn

Das Frauenmuseum Bonn wurde am 2. Mai 1981 von der Marianne Pitzen und einer Gruppe interdisziplinär arbeitender Frauen in Bonn gegründet, um Künstlerinnen und anderen engagierten Frauen die Möglichkeit zu geben, Ausstellungen zu zeigen.

Das Frauenmuseum Bonn wurde am 2. Mai 1981 von einer Gruppe interdisziplinär arbeitender Frauen in der Altstadt von Bonn gegründet und war seinerzeit das weltweit erste Frauenmuseum.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...