Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Familientag im Stadtmuseum Bonn

Die Römer in Bonn

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Die Römer in Bonn

14.30 Uhr
Bonn, seine Römerlager und seine römischen Soldaten. Die Römer hinterlassen mehrere hundert Jahre ihre Spuren in Bonn, vom ersten kleinen Hilfstruppenlager in Holz-Erde-Bauweise bis zum großen steinernen Legions-
lager. Erleben Sie die Entwicklung und wechselnde Ausstattung der römischen Armee von den ersten Legionären, die im Auftrag Julius Caesars das Rheinland erobern, bis zu den Truppen, die im Jahr 274 nach
Christus Bonn gegen die Franken verteidigen. Caius
Atilius, Legionär der Legio XXI Rapax (ab 70 nach Christus in Bonn) und Cassius Campanius Victor, Soldat der Legio I Minerva in Bonn im dritten Jahrhundert, stellen sich vor.

15 Uhr
Alltagsleben im römischen Bonn, Teil 1: Der Haussklave Corumbus lädt ein zu den Thermen in Bonn ein. Die ganze Familie kann sich entspannen und die römische Badekultur und deren Schönheitsideale geniessen.

15.30 Uhr
Auf dem Forum in Bonn trifft man sie alle, ob römische Herrin mit ihrer Sklavin, einen hohen römischen Verwaltungsbeamten oder einen einheimischen Händler. Alle sind an ihrer Kleidung sofort zu erkennen. Familien können die Gelegenheit nutzen, selbst Tunika, Toga, Palla oder Paenula auszuprobieren und so die Mode aus der Zeit vor 2 000 Jahren erleben.

16 Uhr
Der Circus ist da! Auch wenn in Bonn bislang die Überreste eines römischen Amphitheaters noch auf ihre Entdeckung warten, so ist zumindest eine römische Wanderarena zu Gast. Dabei sind auch zwei Gladiatoren - ein schwer bewaffneter Murmillo und ein leichfüßiger Retiarius.

16.30 Uhr
Alltagsleben im römischen Bonn, Teil 2: Der Haus-
sklave Corumbus führt alle zum zentralen Tempelbezirk der Matronenverehrung. Dort können sie einen römischen Opferritus erleben.

Durchgehend von 14.30 bis 17 Uhr
Kinder können römische Spiele ausprobieren und römische Tapferkeitsmedaillen sowie Fibeln (Gewandnadeln)
basteln.

Informationen

Beginnab 14.30 Uhr

Eintritt

Erwachsene 6 Euro, Kinder 4 Euro

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn