Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

21.06.2024

Künstlerische Stadtutopien Utopien für das Bonn der Zukunft

Diskussionsrunde und Eröffnung

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Freitag, 21. Juni 202417:00 Uhr19:00 Uhr

Diskussionsrunde

Das Stadtmuseum und das Kulturamt haben während der Corona-Pandemie als Solidarmaßnahme ein gemeinsames Stipendienprogramm ausgeschrieben, das zum Ziel hatte Kulturtätige während der Pandemie in ihren Arbeitsbedingungen zu unterstützen. Während eines dreimonatigen Arbeitsstipendiums erarbeiteten sechs Stipendiatinnen und Stipendiaten „Künstlerische Stadtutopien“. Entstanden sind dabei sehr unterschiedliche Visionen, von denen fünf vom 22. Juni bis 14. Juli 2024 im Ernst-Moritz-Arndt-Haus präsentiert werden. 

Stadtmuseum und Kulturamt laden am 21. Juni um 17 Uhr zur Ausstellungseröffnung in das Ernst-Moritz-Arndt-Haus ein. Zur Begrüßung spricht Sport- und Kulturdezernentin Dr. Birgit Schneider-Bönninger. Im Anschluss geht Dramaturgin Dr. Uta Atzpodien vom und.Institut für Kunst, Kultur und Zukunftsfähigkeit e. V. in den Austausch mit einigen Stipendiat*innen. Der Eintritt ist frei.

Eintritt

Eintritt frei