Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Mediennutzung im Kindesalter

in Zeiten von Lockdown, Homeschooling und Kontaktbeschränkungen

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Weitere Termine

Durch den Wegfall vieler Freizeitmöglichkeiten, durch die Betreuung der Kinder parallel zur Arbeit im Homeoffice und durch die Kontaktbeschränkungen ist der Medienkonsum der Kinder in Deutschland gestiegen.

Worauf sollten wir als Eltern achten, wenn unsere Kinder digitale Medien nutzen? Welche Folgen hat zu starker Medienkonsum auf die Entwicklung der Kinder? Und gibt es sinnvolle Mediennutzung im Kindesalter?

Dieser Onlinevortrag bietet Antworten auf diese pädagogischen und psychologischen Fragen und Raum für Diskussion. Er richtet sich an Eltern, sowie alle an Erziehung Interessierten.

Bitte beachten Sie: Der Vortrag am 3. November richtet seinen thematischen Fokus auf Klein- und Kindergartenkinder, der Vortrag am 11. November auf Kinder der 1. Klasse bis zum Alter von etwa zwölf Jahren.

Dozierende: Friederike Kurenbach, Tim van Lipzig

Anmeldung

Anmeldung bitte über unsere Telefonnummer 0228 - 77 45 62, oder per E-Mail an:  psychologische.beratungsstellebonnde.

Online-Veranstaltung (Sie erhalten rechtzeitig einen Link).

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...