Inhalt anspringen

Haus der Natur

Nachhaltige Forstwirtschaft im Spannungsfeld Wald

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist gerade in aller Munde. Dabei trat er zum ersten Mal in der Forstwirtschaft auf und spielt dort auch heute noch eine große Rolle. Den Wald als Erholungs- aber auch Wirtschaftsraum für zukünftige Generationen nutzen zu können und diesen gleichzeitig als wertvollen Lebensraum unserer heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten, ist eine schwierige Aufgabe. Vor allem in Zeiten des Klimawandels. Wie funktioniert also eine nachhaltige und naturnahe Waldwirtschaft? Und was kann jeder Einzelne tun, um unsere Wälder zu schützen? Unter Leitung des Stadtförsters wird das Spannungsfeld Wald beleuchtet.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der BNE-Aktionstage (Bildung für nachhaltige Entwicklung) der Regionalzentren des Regierungsbezirkes Köln statt.

Besonders geeignet für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.

Informationen

BeginnTreffpunkt: Haus der Natur, neben dem Haupteingang

Eintritt

Kostenlos

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Heike Hückesfeld
  • Heike Hückesfeld