Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Virtuelle Ausstellungseröffnung im Glaskarree

„Summarische Formen“ Barbara Fockele – Bilder und Objekte Claudia Reismann – Fotografie

Rundum und auf Abstand – Kunstausstellung im Glaskarree. Kunst zeigen,  unter Berücksichtigung notwendiger Sicherheitsmaßnahmen. Unser Ausstellungsraum, das Glaskarree, bietet hierfür nahezu ideale Voraussetzungen. Rundum voll verglast, kann die Ausstellung von außen besichtigt werden. Rundum, 24 Stunden, an 7 Tagen die Woche, sogar geschützt vor Regen. Anstelle einer öffentlichen Vernissage wird pünktlich zum Start ein Film über die Ausstellung  ins Internet gestellt. Darin werden nicht nur die Werke gezeigt, sondern auch die Künstlerinnen angemessen gewürdigt. Auch dieser Film ist – Rundum und auf Abstand – im Internet abrufbar unter:

http://www.kunstverein-bad-godesberg.de

Ausstellungsdauer: 1. bis 24. Mai 2020

Informationen

EinlassZutritt nur mit Mund- und Nasenschutz unter Beachtung von Sicherheitsabständen

Eintritt

Eintritt frei

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...