Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Zwei »gerade« Symphonien

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Beethovenfest Bonn 2020

Programm  

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 (»Pastorale«, 1807/08)  

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60 (1806)  

Künstler  

MusicAeterna orchestra of Perm Opera

Teodor Currentzis Dirigent    

Im Zyklus der neun Symphonien Beethovens zeigt sich ein merkwürdiger Wechsel von Spannung und Entspannung, von beliebt und weniger beliebt. Immer noch hält sich die völlig unbegründete Bevorzugung der »ungeraden«, angeblich so inhaltsschweren Symphonien (dritte, fünfte, siebte, neunte) vor den »geraden«, den unbefangen-musikantischen. Wie um das Gegenteil zu beweisen, lässt Teodor Currentzis in diesem Konzert zwei »gerade« Symphonien zu Wort kommen: Noch am häufigsten gespielt ist wohl die »Pastorale«, Beethovens bezauberndes Bekenntnis zur Natur – »ehr Ausdruck der Empfindung als Malerei« schrieb der Komponist dazu. Und seine Vierte ist zum Bersten voll von musikalischen Einfällen, die lockere Folge der Gedanken verleiht ihr den Charakter einer Fantasie – allein dieses Loslösen von strengen Formen weist in die musikalische Romantik.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Beethovenfest Bonn 2020
  • Beethovenfest Bonn 2020

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...