Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

UMKEHRPUNKT DER BEWEGUNG

CLAUDIA LARISSA ARTZ ´

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Weitere Termine

Die evangelische Trinitatiskirchengemeinde in Bonn-Endenich zeigt in einer Einzelausstellung Werke der abstrakten Malerin Claudia Larissa Artz aus Köln. Es werden verschiedene Serien aus den letzten 4 Jahren gezeigt. Großformatige Bilder mit offener Struktur und einem Rhythmus von feinen Strichen, sowie Arbeiten mit abstrakten Formen in Bewegung säumen den großen Kirchenraum. Kleine Formate mit nuancierten Farbflächen bilden klare konzentrierte Formen und  hängen im intimeren Bereich der Kirche. Die Malerei, sparsam mit Pigmenten aufgetragen, ist geprägt von gebrochenen und natürlichen Farbklängen und einem Wechselspiel zwischen Ruhe und Bewegung, Mobilität und Immobilität.

Dr. Peter Lodermeyer, Kunsthistoriker aus Bonn, wird die Einführung bei der Eröffnung halten.

Informationen

AnmeldungDie Ausstellung wird im Rahmen des Gottesdienstes eröffnet, der als Präsenz- und Zoomgottesdienst stattfindet . Die Anmeldung erfolgt unter der e-mail-Adresse der Trinitatiskirchengemeinde.

Eintritt

Öffnungszeiten:   Dienstag bis Samstag 10 bis 19 Uhr,
                             Sonntag von 11 bis 14 und 16 bis 18 Uhr

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...