Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

StattReisen Bonn Führung: Bonn in der NS-Zeit

Verfolgung und Widerstand

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Weitere Termine

Der Stadtrundgang beschreibt den Weg zur Machtergreifung, die Haltung der Universität, die Arbeit des politischen Widerstandes und die brutale Verfolgung während des Nationalsozialismus. Einzelschicksale verdeutlichen die Schrecken der NS-Zeit.

Als Radtour kann die Führung um einige Aspekte der NS-Geschichte erweitert werden: Den jüdischen Friedhof im Bonner Norden, das Deportations-Sammellager im Kloster zur Ewigen Anbetung, die ehemalige Gestapo-Außenstelle Bonn und die frühere SS-Kaserne im alten Canton-Gefängnis.

Informationen

AnmeldungEine Anmeldung ist erforderlich, unter 0228/654553 oder unter der Mail: info@stattreisen-bonn.de

Eintritt

10,00 / 8,00 € (ermäßigt für Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis)

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...