Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Sommerferien auf der Farm

Offener Treff

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Die Farm bietet in den Sommerferien ein offenes Angebot für alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis 14 Jahren an. Die Teilnahme ist kostenlos, offen für alle und freiwillig!

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Kinder können zeitlich und täglich flexibel so kommen und gehen wie sie es möchten.

Hauptaugenmerk für unser Angebot auf der Farm ist die Inklusion. Jeder jungen Person wird ermöglicht, die Farm und das Ferienangebot zu nutzen, unabhängig von den individuellen Bedarfen.

Wollen Sie uns bzw. die Farm gerne vorher kennen lernen und/oder mit uns Dinge im Vorfeld absprechen, um die Teilnahme der jungen Person am Ferienprogramm gelingend zu ermöglichen, dann melden Sie sich gerne bei uns, wir freuen uns auf Sie!

Inhalte

Die Besucher*innen können unser Außengelände nutzen und hier spielen. Sie können sich mit um das Lagerfeuer kümmern oder im Spielhaus bei Back- und Kochangeboten mitmachen. Auf dem Bauspielplatz wird gebaut, bei Kunst- und Kreativangeboten kann sich ausprobiert werden. All diese Angebote gibt es den ganzen Tag über!

Wer beim Kleintierprogramm mitmachen möchte, kommt bitte bis spätestens 10.15 Uhr auf die Farm. Das Kleintierprogramm geht dann los und endet gegen 13 Uhr.

Rahmenbedingungen

Da es sich um einen offenen Treff handelt, können die Besucher*innen zeitlich flexibel zur Farm kommen. Unser Tor öffnet um 10 Uhr und schließt wieder um 17 Uhr.

In den letzten beiden Sommerferienwochen ist eine zusätzliche Betreuung der Kinder ab 8.00 Uhr möglich (Kostenbeitrag hierfür: 25 Euro für die ganze Woche). Wenn Sie Bedarf an dieser Betreuung haben, melden Sie sich gerne bei uns! Für dieses Angebot ist eine vorherige schriftliche Anmeldung wichtig!

Die Farm ist in verschiedene Bereiche eingeteilt. In jedem Bereich sind eine, zwei oder drei Betreuungspersonen. Diese sind gut erkennbar an der Jugendfarm Oberbekleidung. Sie sind Ansprech- und Aufsichtspersonen und führen die jeweiligen Angebote mit den Kindern und Jugendlichen durch.

Es gibt kein offizielles Mittagessen. Die Besucher*innen können sich gerne selbst etwas mitbringen! Den Tag über stehen Leitungswasser und Tee sowie Obst und Gemüse kostenlos für die Kinder zur Verfügung. Weitere Getränke (Apfel- und Orangensaft sowie Schorle) und kleinere Knabbereien können für einen kleinen Unkostenbeitrag im Kiosk erworben werden.

Unser Gelände ist zu großen Teilen barrierefrei.

Informationen

AnmeldungAnmeldung für den Offenen Treff ist nicht notwendig! In der Woche vom 27. bis 31. Juli sowie vom 3. bis 7. August wird eine Frühbetreuung ab 8 Uhr angeboten. Hierfür ist eine kostenpflichtige Anmeldung notwendig!

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Jugendfarm Bonn e.V.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...