Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Poetry Slam Jahresfinale

Das Finale der Besten aus den 4 Vorrunden!

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Am 21. März 2020 treffen wieder die angesagtesten Poetry Slammer des Jahres aufeinander. Bereits zum fünften Mal duellieren sich die Poet*innen, in der von mario el toro moderierten Veranstaltung, auf der Bühne der Rhein-Sieg-Halle. Das Publikum darf sich u. a. auf Titelverteidiger Jan Cönig aus Frankfurt freuen. Ebenfalls werden z.B. Paul Bokowski, Lasse Samström, Julius Esser, Der Käptn, Inke Sommerlang und Lennard Rosar das Teilnehmerfeld bereichern.

Die jeweiligen Sieger und Zweitplatzierten aus den vier Vorrunden im Stadtmuseum werden den Zuschauern mit reichlich Körpereinsatz einen verbalen Schlagabtausch liefern.

Dem Publikum wird viel Abwechslung, Emotionen, Spaß, Appell und Leidenschaft geboten, sowie die Möglichkeit selbst über die Qualifikation der Wortakrobaten bis ins Finale mitzuentscheiden.

Das „Mutanfall“-Jahresfinale hat sich zu einer Pflichtveranstaltung für Poetry Slam Fans jeden Alters entwickelt. Die Besucher dürfen sich auf ein verbales Spektakel mit vielen überraschenden Elementen freuen. Der Siegerpokal wird der Tradition folgend  2020 ein in Beton gegossenes „E“ sein

Informationen

Einlass19:00

Eintritt

Eintritt: 12,-€

Tickets im Stadtmuseum Siegburg, Tourist Information Siegburg am ICE-Bahnhof sowie in allen bekannten Vo´rverkaufsstellen. Kartentelefon: 02405 - 40860 und www.eventim.de

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...