Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

28.09.2022

Neue Ausstellung im ArtKlub Bonn

mit Fotografien von Michèle Lichte und Skulpturen und Wandobjekten von Georg Eisenmenger

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Mittwoch, 28. September 2022

Weitere Termine

Die Bonner Fotografin Michèle Lichte zeigt eine Serie von s/w Fotografien, die sich mit der abstrakten Wahrnehmen von Architektur beschäftigen.

Ein zentrales Thema im Schaffen von Georg Eisenmenger sind die unausgesprochenen Machtverhältnisse zwischen Körpern. Sie manifestieren sich in der oft subtilen wie unbewussten Körpersprache, in Alltagssituationen wie z.B. der Aufstellung zum Gruppenfoto ebenso wie in inszenierten Erzählungen der christlichen Ikonografie. Durch die Reduzierung der Körper auf Flächen und Kanten offenbaren sich die Machtverhältnisse im Wechselspiel von Licht und Schatten.  In der Ausstellung werden neue Bronzen sowie Arbeiten aus Kunstharz gezeigt.

Informationen

EinlassVernissage am Samstag, 27.8. von 15 - 21 Uhr, Besuch der Ausstellung nach Vereinbarung

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise