Inhalt anspringen

Meisterliches Farbspektakel in leuchtendem Glas

Das Lichtwunder der großen Chorfenster der Bonner Kreuzkirche

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Pfarrer Rüdiger Petrat bringt Ihnen die Chorfenster der Kreuzkirche näher. Mit dem berühmten Glasmaler Professor Gottfried von Stockhausen wandern die Augen über das Lichtereignis „Jesus Christus, gestern, heute und in Ewigkeit“, welches der Kreuzkirche seinen unvergleichlichen Glanz verleiht und bis heute alle Besucher fasziniert. Stockhausens Glasmalerei lässt auch das Ulmer Münster, die Leipziger Thomaskirche und viele berühmte Kirchen der Welt aufstrahlen. Die Fenster der Kreuzkirche zählen zu seinem Frühwerk in den fünfziger Jahren.

Informationen

AnmeldungEine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eintritt

Teilnahmegebühr 8 Euro. Ermäßigung nur für Inhaber des Bonn-Ausweises 4 Euro.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...