Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

06.04.2022

Lutz von Rosenberg-Lipinsky: DEMOKRATUR oder: Die Qual der Wahl

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Mittwoch, 6. April 202220:00 Uhr22:30 Uhr

Die Demokratie ist in Gefahr. Sagen die einen. Wir leben in keiner Demokratie. Sagen die anderen. Es ist Zeit, mal darüber zu sprechen, was das denn überhaupt sein soll: „Herrschaft des Volkes“. 8000 Menschen gehen montags in Dresden auf die Straße und rufen: „Wir sind das Volk!“ Und die restlichen 82 Millionen fragen sich: „Und wer sind wir dann?!“ Wieso tun „die da oben“ immer, was sie wollen? Wer kontrolliert „die“?
Wieso gibt es mehrere Gewalten und warum werden die dann auch noch geteilt? Wieso geben wir unsere Stimme ab und wundern uns über die anschließende Stille? Wenn die Mehrheit stets schweigt – entscheidet dann nicht immer eine Minderheit? Wenn der Volkskörper wieder Durchfall bekommt, wohin dann mit dem braunen Haufen? Und was zur Hölle sind „Überhangmandate“?
Wir regen uns auf wie selten, wollen alles wissen und sind dann stets dagegen. Wollen und können wir überhaupt Demokratie? Und ist sie alternativlos?

Informationen

Einlass1 Stunde vor Beginn
AnmeldungTickets auf www.springmaus-theater.de, im Ticketshop Haus der Springmaus unter 0228-798081, an allen VVK-Stellen Ticketshop Öffnungszeiten: Mo - Sa 17:00 - 20:00 Uhr / So 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn (außer an spielfreien Sonn- und Feiertagen)

Eintritt

Eintritt: (EUR): 23,10 / 17,30 (erm.)

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler, Studenten und Auszubildende bis einschl. 26 Jahren
- Arbeitslose & Bürger mit Bonn-Ausweis
- Schwerbehinderte (ab 50%)
- Eine Begleitperson von Schwerbehinderten mit der Kennung „B“ im Ausweis
- Inhaber von Ehrenamtskarten
Bitte halten Sie bei Einlass in den Theatersaal einen entsprechenden Nachweis bereit.

Das Ticket ist kein Fahrausweis.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kolja von der Lippe