Inhalt anspringen

Konzert: Joe McPhee / John Edwards / Klaus Kugel

In Situ Art Society presents The Dissonant Series 69

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Joe McPhee


Joe McPhee (US) – Trompete, Altsaxophon
John Edwards (UK) – Kontrabass
Klaus Kugel (DE) – Schlagzeug

Der legendäre afroamerikanische Trompeter und Saxophonist Joe McPhee wird im November 80 Jahre alt und zeigt noch immer mittlerweile zwei Generationen Jüngeren wo der Hammer hängt. Zumindest was Spiritualität und Emotionalität des musikalischen Ausdrucks betrifft. Seit den späten 60ern prägt er die kreative und freie Jazzszene entscheidend und nachhaltig mit. Sein emotional zutiefst berührend vorgetragenes Spiel, seine komplexen Kompositionen und musikalischen Konzepte sichern ihm einen Sonnenplatz in der Historie der Jazzmusik.

McPhee hat mit Clifford Thornton gespielt, dann auf dem Label des Malers Craig Johnson, CJR, seine ersten eigenen Aufnahmen veröffentlicht. Bereits das Debut, „Underground Railroad“ (1969), war ein großartiges künstlerisches Statement, Musik von enormer Dringlichkeit und großer Emotionalität. Er war Mitglied des Brötzmann „Chicago Tentets“, arbeitet mit der Chicagoer Szene um Ken Vandermark, gründete das „TrioX“ und „Survival Unit III“.

John Edwards beschäftigt sich schon immer mit einer breiten Vielfalt musikalischer Stile. Zuhause in komponierter wie auch improvisierter Musik ist er einer der gefragtesten britischen Musiker auf den europäischen Bühnen.

Klaus Kugel, der im Juli 60 Jahre alt wird, spielt die Grenze zwischen in- und outplaying auf besonders schneidende Weise. Immer auf seine Kollegen hörend gestaltet er die musikalisch-rhythmischen Brücken zwischen seinen Bandkollegen. Er ist für sie sehr wichtig, denn er bringt, laut McPhee und Edwards, die Gruppe immer wieder auf die Erde zurück, nachdem sie den Bodenkontakt verloren haben.

www.joemcphee.com
www.klauskugel.com

------------------------------------------------------------------------------

Gefördert durch:
• Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (www.mkw.nrw)
• Initiative Musik gGmbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (Preisgeld APPLAUS) (www.initiative-musik.de)

Informationen

Anmeldungtickets@in-situ-art-society.de | Tel.: 0174/1839210

Eintritt

€ 15 | € 9 ermäßigt

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Cristina Marx
  • Cristina Marx

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...