Inhalt anspringen

Im Land ohne Eltern

Sozialwaisen in Moldawien

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Ana wird ohne ihre Mutter groß. Sie und ihr Bruder sind Sozialwaisen in Moldawien

Immer mehr Menschen verlassen die Republik Moldau, um im Ausland zu arbeiten. Ihre Kinder bleiben zurück. Eine ganze Generation wächst ohne Eltern auf. So wie Ana und Mihail*: Ihre Mutter ist in Italien und sie wachsen bei ihrer Oma und ihrem Vater auf. Nur einmal im Jahr kommt die Mutter nach Hause, in der Zwischenzeit sehen sie sich per Skype.*Namen geändert

Die Journalistin Simone Utler reiste für Don Bosco Mission Bonn nach Moldawien. Ihre Photos zeigen eindrücklich das Leben in einem der ärmsten Länder Europas.

Kirsten Prestin steht der Presse gerne als Gesprächspartnerin zur Verfügung. Sie begleitete Simone Utler durch Moldawien.

Informationen

AnmeldungEmail: k.prestin@donboscomission.de, Tel.: 0171-6979558 www.donboscomission.de

Eintritt

Der Eintritt ist frei!

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Don Bosco Mission Bonn/Simone Utler
  • Don Bosco Mission Bonn/Simone Utler

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...