Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

IST DAS MÖGLICH?

Eine Experimentierausstellung mit Quizshow! – für Kinder, Jugendliche und Familien

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Jeder von uns kennt diese alltäglichen Fragen: Ist das möglich, dass…

• mich der Fahrradhelm bei einem Unfall schützt?
• so viel in eine kleine Damenhandtasche passt?
• die dünne Strumpfhose bei der Belastung nicht reißt?

Oft denken wir gar nicht über die Tauglichkeit von Dingen und Materialien nach, die wir im Alltag nutzen. Was wäre, wenn wir uns auf ihre Funktionsfähigkeit nicht verlassen könnten? Wenn das Klopapier immer im falschen Moment reißen würde oder gleich ganze Bauwerke einstürzten? Gib es Rüstungen aus Papier? Muss ein Wetterballon platzen und wenn ja wann?

All diesen und anderen Fragen geht die vom LVR-Industriemuseum konzipierte Ausstellung auf unterhaltsame und witzige Weise nach.

Experimentieren, Spielen und Objekte

“IST DAS MÖGLICH?“ eignet sich besonders für Besucherinnen und Besucher ab acht Jahren. 
Die Ausstellung besteht aus fünf Modulen, die sich thematisch mit industriellen Materialien und ihren meist überraschenden, manchmal aber auch ganz gewöhnlichen Eigenschaften beschäftigen.

Jedes Modul bietet interaktive Elemente, die entweder als wissenschaftliches Experiment oder als Spielstation gestaltet sind. So können die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung verschiedene Materialien stark vergrößert mit einer Lupenkamera vergleichen. Oder Sie testen unter dem Fallhammer die Stabilität von Blech, Papier und Gewebe. Es gibt viel zu spielen, auszuprobieren und zu experimentieren..

Natürlich dürfen auch museale Objekte nicht fehlen. Sie erzählen von historischen Begebenheiten, erstaunlichen Geschichten und spannenden Rekorden.

Die große Quizshow

Am Ende der Ausstellung erwartet die Besucherinnen und Besucher die Kulisse eines Fernsehstudios. Hier kann gemeinsam ein Quiz gespielt werden – mit Buzzern, Showmaster und allem Drum und Dran. Hier zeigen Kinder, Jugendliche und Erwachsenen was sie in der Ausstellung alles erfahren haben und wer am schnellsten die Hand auf dem Buzzer hat.

Das Quiz ist Spiel und Spaß und ein tolles Erlebnis nach einer tollen Ausstellung. Das ist alles möglich!

Besuch der Ausstellung mit Schülerinnen und Schülern:
geeignet für die 3. und 4. Grundschuljahre und die Sekundarstufen I und II 

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen industrielle Materialien wie Papier, Metall und Textil und ihre oft überraschenden Eigenschaften. Mit spannenden Fragen werden die Schülerinnen und Schüler an fünf Stationen an die Themen herangeführt. In einem nachgestellten Fernsehstudio kommt am Ende die ganze Schulklasse zur Quizshow zusammen. Auch wenn es inhaltlich um Wissen aus der Ausstellung geht, steht hier das soziale und emotionale Erlebnis im Mittelpunkt.

“IST DAS MÖGLICH?“ stellt das informelle Lernen und den Kompetenzerwerb in den Vordergrund. Die Ausstellungsmacher haben für verschiedene Lerntypen sinnliche, haptische, kognitive und verbale Zugänge geschaffen. 

Informationen

Anmeldungfür Schulklassen, Gruppen und museumspädagogische Angebote: buchung@deutsches-museum-bonn.de

Eintritt

entsprechender Museumseintritt Deutsches Museum Bonn

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • LVR-Industriemuseum
  • LVR-Industriemuseum

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...