Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Fortbildung: Social Media mit Strategie für Öffentlichkeitsarbeit im ehrenamtlichen Verein

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Facebook, Twitter und Co. können – richtig eingesetzt – einfache und effektive Mittel sein, um ein potenziell breites Publikum zu erreichen und diesem gleichzeitig einen Mehrwert zu bieten.

Doch für den Umgang mit den sozialen Medien gelten eigene Logiken, die beachten werden müssen. Daher bedarf es auch in der digitalen Kommunikation eine zielgerichtete Strategie als Basis, damit der Einsatz im Social Web nicht verpufft und den gewünschten Effekt bringt.

Dieser Workshop zeigt die Unterschiede zwischen den verschiedene Netzwerken auf, bezieht sie in die Praxis ein, und gibt das notwendige Wissen mit, um für die eigene Öffentlichkeitsarbeit und das Community Management eine passende Strategie zu entwickeln.

Die Referentin und Medienwissenschaftlerin Hannah Buchheister von Bonn.digital schult und unterstützt Institutionen und Unternehmen im Bereich Social Media und Community Management.

Die Anzahl von Teilnahmeplätzen ist auf 10 Personen begrenzt, daher bitten wir um verbindliche Anmeldung beim MIGRApolis House of Resources Bonn. Bitte beachten Sie die in NRW gültigen Abstandsregeln und tragen Sie soweit möglich und zumutbar einen Mund-Nasen-Schutz. Bei Fragen zu unserem Hygiene-Konzept informieren wir Sie gern per Telefon (0228-338 339 41) oder E-Mail (hor-bonnbimevde).

Informationen

Anmeldunghor-bonn@bimev.de

Eintritt

++ Kostenlose Fortbildung mit begrenzten Teilnahmeplätzen ++ Anmeldung bitte per Mail an hor-bonn@bimev.de ++

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • HoR Bonn/Pexels
  • HoR Bonn/Pexels

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...