Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

04.05.2022

Die Köln-Show: Jeder Mensch kann Kölner werden

mit: Robert Griess

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Mittwoch, 4. Mai 202220:00 Uhr22:30 Uhr

- Ein Crashkurs in Klüngel, Kölsch und Karneval - Köln ist die schönste Stadt der Welt - sagen zumindest die Kölner! Und die müssen es wissen, schließlich leben sie hier. Was macht die Kölner so glücklich? Kölns ureigene Philosophie: Kölsch! Kölsch ist Bier, Dialekt, Lebensgefühl („Jeföhl!“) und noch viel mehr! Kölsch wird gesprochen und gesungen, gefeiert und getrunken, gelebt und zelebriert. Und die Köln-Show ist wie die Stadt und ihr Kölsch: süffig, frisch und gut gelaunt! Saulustig, rasant und mit Insiderwissen geht es einmal quer durch den Kölsch-Kosmos und wieder zurück in die Eckkneipe. In dieser kölschen Happy-Hour steckt alles Wichtige zur Stadt und ihren Menschen, zeigt Ihnen, wo Köln am Kölschesten ist, warum keine Stadt der Welt in mehr Liedern besungen wird und weshalb schon die alten Römer gern hier lebten. Die Köln-Show nimmt Sie mit auf eine Tour de Cologne durch die drei großen K dieser Stadt: Klüngel, Kölsch und Karneval. Dabei dürfen Sie eine Show lang das kölsche Jeföhl erleben. Vom Standup-Monolog über die satirische Massenszene bis hin zum gemeinsam gesungen Karnevalslied wird nichts ausgelassen, um Sie zum echten Kölner zu machen. Köln braucht die Welt nicht, aber die Welt braucht Köln. Erkenne den Kölner in dir, denn am Ende ist jeder Kölner auch nur ein Mensch. Und jeder Mensch kann Kölner werden. In nur 90 Minuten.
Es spielen: Robert Griess oder Kerstin Kallewegge

www.koeln-show.de

Informationen

Einlass1 Stunde vor Beginn
AnmeldungTickets auf www.springmaus-theater.de, im Ticketshop Haus der Springmaus unter 0228-798081, an allen VVK-Stellen Ticketshop Öffnungszeiten: Mo - Sa 17:00 - 20:00 Uhr / So 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn (außer an spielfreien Sonn- und Feiertagen)

Eintritt

Eintritt (EUR): 24,20 / 18,50 (erm.)

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler, Studenten und Auszubildende bis einschl. 26 Jahren
- Arbeitslose & Bürger mit Bonn-Ausweis
- Schwerbehinderte (ab 50%)
- Eine Begleitperson von Schwerbehinderten mit der Kennung „B“ im Ausweis
- Inhaber von Ehrenamtskarten
Bitte halten Sie bei Einlass in den Theatersaal einen entsprechenden Nachweis bereit.

Das Ticket ist kein Fahrausweis.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Haus der Springmaus