Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Daniel Hope/Maxim Lando

Kammerkonzert

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Daniel Hope

Daniel Hope, Violine
Maxim Lando, Klavier
Als Daniel Hope den 2002 geborenen, bereits vielfach ausgezeichneten Pianisten Maxim Lando in Amerika kennen lernte, war er sofort begeistert von dessen virtuosem musikalischen Feuer. Seitdem lädt er den jungen Musiker gerne zu gemeinsamen Auftritten ein und stellt seine Entdeckung jetzt auch dem Bonner Publikum vor.

George Enescu, Impromptu Concertante
Fritz Kreisler, Liebesleid
Maurice Ravel, Sonate op. posth.
Arnold Schönberg, Stück in d-Moll
Gabriel Fauré, Andante
César Franck, Violinsonate A-Dur

Eintritt

 € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.) zzgl. VV-Gebühr 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Nicolas Zonvi

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...