Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

29.01.2023

Arithmeum - rechnen einst und heute

Dauerausstellung im Arithmeum

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Sonntag, 29. Januar 2023

Weitere Termine

Das Arithmeum zeigt eine beeindruckende Sammlung zur Geschichte des mechanischen Rechnens.

„Rechnen Einst und Heute“: Das Arithmeum im Institut für diskrete Mathematik der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn vermittelt seinen Besuchern ein Gesamterlebnis von Lernen, Erfahren und Verstehen wissenschaftlicher und technischer Fakten einerseits und ästhetischen Genuss von Architektur, Ausstellungsdesign und Kunst andererseits. Mit der weltweit führenden Sammlung mechanischer Rechenmaschinen sowie bizarren Räderwerken, der größten Sammlung historischer Rechenbücher, höchstintegrierten Logikchips, aber auch Museumskonzerten bietet das Arithmeum eine einzigartige Museumskonzeption. Zusätzlich gibt es ein Schaudepot mit frühen Computern und PCs. Der Besuch des Arithmeums zeigt, dass Wissenschaft nicht nur spannend und faszinierend, sondern auch schön, ja lustvoll sein kann.

Informationen

AnmeldungÖffentliche Führung: Jeden Sonntag um 11 Uhr.

Eintritt

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 11 bis 18 Uhr.