Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

»Gods and Dogs«

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Programm

Jiří Kylián: »Gods and Dogs« (2008)
Musik: Ludwig van Beethoven / Dirk Haubrich: Streichquartett Nr. 1 F-Dur op. 18/1 (1799)

Russell Maliphant: »Opus 131« (2019, Deutsche Erstaufführung)
Musik: Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 14 cis-Moll op. 131 (1825/26)

Künstler

Ballet de l'Opéra de Lyon
Lyon Opéra Quatuor
Jiří Kylián Choreographie
Kees Tjebbes Licht
Dag Haugerud Video
Cecile Semec Video
Russell Maliphant Choreographie
Lee Curran Licht

Zwei Streichquartette Beethovens bilden die musikalische Grundlage für die Arbeiten von Jiří Kylián und Russell Maliphant. In »Gods and Dogs«, seinem geheimnisvollen Kammerballett-Klassiker für vier Paare, lotet Jiří Kylián die Grenzen zwischen Normalität und Wahnsinn aus und stellt die Normen in Frage, von denen beide definiert werden. Eine Studie über Abgründe, Ängste und Emotionen, wirkungsvoll aufgeladen durch die elektronischen »Interventionen« von Dirk Haubrich. Russell Maliphants »Opus 131« bleibt gänzlich abstrakt und schafft eine eindrucksvolle energetische Verbindung zwischen Tanz, Licht und Musik. Ausgehend von Maliphants einzigartig fließender Bewegungssprache entwickeln die 19 Tänzerinnen und Tänzer immer neue flüchtige Körperbilder von enormer skulpturaler Ausdruckskraft. Es spielt das Streichquartett der Oper Lyon.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Beethovenfest Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...