Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Workshop Zukunft der digitalen Stadt aus Unternehmenssicht

#GemeinsamDigital Webinar von Wirtschaftsförderung und IHK

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Wie sieht die zukünftige digitale Stadt Bonn aus?

Die Wirtschaftsförderung der Bundesstadt Bonn und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg laden zu einem kostenfreien Webinar mit dem Titel „Zukunft der Digitalen Stadt Bonn aus Unternehmenssicht“ ein.

„Damit die digitale Stadt zukunftssicher funktioniert, sind eine entsprechende Infrastruktur sowie Innovationen auf vielen Gebieten notwendig. Eine Zusammenarbeit mit den vor Ort existierenden und in der Stadt aktiven Unternehmen ist dabei unverzichtbar“, führt Ulrich Ziegenhagen, Stellvertretender Amtsleiter der Wirtschaftsförderung Bonn, aus. In der Veranstaltung soll mit den Teilnehmenden aus der Wirtschaft über die aktuelle Digitalstrategie aus Sicht der Unternehmen diskutiert und Feedback eingeholt werden. 

Neben einem Überblick und der Diskussion des Strategiepapiers soll es in einem zweiten Teil auch um Feedback und Ergänzungswünsche der Unternehmen zur Anwendung „Bonn in 3D“ ( https://3d.bonn.de/ (Öffnet in einem neuen Tab)) gehen. Mit der Web-Anwendung „Bonn in 3D“ stellt die Bundesstadt Bonn der Öffentlichkeit seit Juni 2021 eine dreidimensionale Stadt-Visualisierung als virtuelles 3D-Modell zur Verfügung. Jetzt sollen weitere Schritte in dieser Anwendung gegangen werden, um sie mit sinnvollen Inhalten zu füllen und Mehrwerte zu schaffen.

Anmeldung

Weitere Informationen und Anmeldung unter  www.ihk-bonn.de (Öffnet in einem neuen Tab), Webcode @6492616. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • IHK Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...