Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Passierschein in die Zukunft

Joseph Beuys, Katinka Bock, Christian Jankowski, Jon Rafman

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Weitere Termine

Joseph Beuys Capri-Batterie, 1985, Kunstmuseum Bonn

Joseph Beuys (1921-1986), dessen 100. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird, verstand sich nicht allein als Künstler, sondern auch als Reformer, der eine soziale, ökologische und gerechte Erneuerung der Gesellschaft zum Ziel hatte. Als ein Instrument hierfür dienten ihm seine Multiples - preiswerte, in hoher Anzahl produzierte Auflagenwerke, die sein Denken in die Gesellschaft trugen.

In der Ausstellung interagieren die drei zeitgenössischen Künstler*innen Katinka Bock, Christian Jankowski und Jon Rafman mit dem Beuys'schen Denken. Obwohl es sich um absolut eigenständige Persönlichkeiten handelt, lassen sich Berührungspunkte zu Ideen und Fragestellungen aufweisen, die auch Beuys bewegt haben. So entsteht ein komplexer, generationenübergreifender Dialog, in dem Impulse aufgegriffen und neu formuliert werden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © VG Bild-Kunst, Bonn 2021/Foto: Reni Hansen

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...