Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

08.03.2024

Inspirierende Bonnerinnen - Lesung „Bonner Frauen(orte)“

Internationaler Frauentag 2024

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Freitag, 8. März 202412:00 Uhr13:30 Uhr

In der Veranstaltung „Inspirierende Bonnerinnen“  – Lesung aus den „Bonner Frauen(orten)“  – stellen Gera Kessler und Ulrike Klens vom Haus der FrauenGeschichte e.V. beeindruckende historische Frauenpersönlichkeiten vor, die die Geschichte der Stadt Bonn geprägt haben.

Für Gera Kessler sind Erforschung und Darstellung der Geschichte aus der Sicht der Frauen ein wichtiger Teil der Frauenbewegung. Als Mitarbeiterin im Haus der FrauenGeschichte hat sie einige Frauen für die „Bonner Frauen(orte)" porträtiert.

Dr. Ulrike Klens, ehemalige Lehrerin für Mathematik und Philosophie an der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule, möchte bewirken, dass Frauen in der Geschichte Bonns viel präsenter werden. Sie ist Ansprechpartnerin für die „Bonner Frauen(orte)“ im Haus der FrauenGeschichte, hat zahlreiche Biografien von Bonnerinnen verfasst und betreibt die Website der „Bonner Frauen(orte)“.

Die Lesung wird anlässlich des Internationalen Frauentages 2024 angeboten, die Teilnahme ist kostenlos. Die maximale Teilnehmendenzahl liegt bei rund 40 Personen.

Wenn Sie an der Veranstaltung „Inspirierende Bonnerinnen“ teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über die Website  www.bonnerfrauen.de (Öffnet in einem neuen Tab) an.

Weitere Informationen:

Das Haus der FrauenGeschichte Bonn hat sich gemeinsam mit der Bonner Gleichstellungsstelle erfolgreich für vier FrauenOrte NRW in Bonn beworben. Lesen Sie hier mehr zu dem Projekt des FrauenRates NRW, den Bonner FrauenOrten und dem Haus der FrauenGeschichte Bonn: