Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Beethovens Musikkulturen

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Bei Beethovens Musikkulturen werden im Rahmen einer aufregenden neuen Konzertreihe Bonns Projektpartner- sowie Kooperationsstädte präsentiert. Innerhalb von vier Doppelkonzerten werden die länderspezifischen Besonderheiten in Historie und Gegenwart in der Rezeption und Auseinandersetzung mit der Musik Beethovens herausgearbeitet und klanglich gegenüber gestellt.

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit den Projektparnterstädten sowie den Vereinen, die diese Projektpartnerstädte durch bürgerschaftliches Engagement tragen, durchgeführt. Einbezogen sind Buchara (Usbekistan), Cape Coast (Ghana), Chengdu (China), La Paz (Bolivien), Minsk (Weißrussland) und Ulan Bator (Mongolei). Auch Städte, zu denen Bonn Kooperationsbeziehungen oder Freundschaften unterhält, sollen einbezogen werden.

Die Konzerte finden bei folgenden mitveranstaltenden Orten statt: Bühne in der Brotfabrik, Fabrik 45, Hotel Königshof und LVR-LandesMuseum Bonn.

Im Mittelpunkt der Konzerte steht die Frage, ob Beethovens Musik in irgendeiner Form Einfluss auf die Musikkulturen anderer Länder bis heute genommen hat. Eine spannende Frage mit vielen musikalischen Antworten....

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...