Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

"Beethoven im Zehrgarten"

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Weitere Termine

Literarische Sinfonien bei passendem Wein und Gebäck über das Leben Ludwig van Beethovens.

Was es mit dem "Zehrgarten" auf sich hat, wen Babette Koch am Ende geheiratet hat, warum Beethoven nie mehr nach Hause kam, wieso es ausgerechnet Wien sein musste, ob er wirklich so ein schwieriger Charakter war, wie immer behauptet wird (weil er doch eigentlich ein Rheinländer war) und woran er am Ende gestorben ist ... alle diese und noch andere Fragen werden an diesen Abenden beantwortet. Oder auch nicht.

Nicht nur für Beethovenfans geeignet! Auch für Bachjunkies, Händelfreaks, Schubertmadel, Brahmsjünger und Schostakowitschfreunde empfehlenswert. Eventuell sogar was für Beachboys und Space Girls... 

Verantwortliche: Martin Engels

Programm: Friedemann Schmidt-Eggert

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...