Inhalt anspringen

Triptychon Plastika

Zeitgenössische Tanzproduktion von Tanzwerke Vanek Preuß / Bonn mit Tänzerinnen des Belarussischen Staatlichen Akademischen Musiktheaters aus Minsk.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Weitere Termine

Tanztheater mit Künstlerinnen und Künstlern aus den Partnerstädten Bonn und Minsk. Tänzer und Tänzerinnen aus den beiden Städten entwickeln gemeinsam ein Tanztheaterstück rund um das Thema Plastik - ein Material, das nicht mehr wegzudenken ist und sich nahezu überall findet - auch dort, wo es großen Schaden anrichtet. "Plastika" bezeichnet auf Russisch aber auch alle Formen des modernen, zeitgenössischen Tanzes. In das Stück fließen die unterschiedlichen Perspektiven aus beiden Ländern ein und regen zum kritischen Blick auf den Umgang mit unserem Planeten an. Mit anschließender Podiumsdiskussion. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Kulturamt, Tanzwerke Vanek Preuß, Stadt Minsk, Musiktheater der Stadt Minsk

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...