Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

28.01.2022

Marie-Luise und Wolfgang Dauer: Wind ist der Welle lieblicher Buhler

-Formenschaffen von Wasser und Luft-

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Freitag, 28. Januar 202214:00 Uhr18:00 Uhr

Weitere Termine

Das Formenschaffen von Wasser und Luft ist die gemeinsame thematische Basis in den Bildern und Objekten des Künstlerpaars. Wasser und Luft sind die Struktur gebenden Elemente auf unserem blauen Planeten Erde, in allen Bereichen, in Organismen und totem Gestein.

Die Strukturen und Formen gleichen sich. Sie kehren wieder in den abstrakten Bildern, die W. Dauer als WasserWerke bezeichnet, weil das Wasser diese selbst herstellt. Sie kehren wieder in den narrativen Gebilden, die M-L. Dauer als LuftGeister bezeichnet, weil Flügel, Schwingen, Fahnen aus Papiermaché den Objekten Gestalt verleihen.

Das Anliegen des Künstlerpaares ist es, die Ästhetik und Spiritualität, die den Formen des Wassers und der Luft innewohnen, zu vermitteln.

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Marie-Luise Dauer