Inhalt anspringen

Norbert Flörken - »Reiseberichte vom Rhein«

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Diese Reihe stellt 16 Reiseberichte aus den Jahren 1783 bis 1816 vor, die dem geneigten Publikum die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten des Rheintals zwischen Mainz und Düsseldorf, auch in Teilabschnitten, schilderten. Vier Autoren sind Briten, ein anderer Italiener; zwei Autoren sind weiblich. Die Reihe beginnen SCHOENEBECK (DE), BERTOLA (IT) und GARDNOR (GB), die unmittelbar vor dem Schicksalsjahr 1789 den Rhein bereisen und von denen der eine oder andere Schriftsteller später ausdrücklich oder heimlich abschreibt. Bei ihnen und ihren Nachfolgern kommen zusammen
a) der Drang nach enzyklopädischem Wissen,
b) das Reisebedürfnis höherer gebildeter Schichten,
c) in Teilen das Aufkommen der Mittelalter-Begeisterung (Burgruinen, Ritterthemen),
d) die Aufgeschlossenheit und Begeisterung für die Erscheinungen der Natur – im Vorgriff auf die Romantik,
e) in Teilen die Auseinandersetzung mit dem ancien regime am Rhein – zunächst als Rechtfertigung, später als Abrechnung.
Also, raus aus dem Sessel, Tür auf und vor die Haustür getreten.

Informationen

AnmeldungAltstadtbuchhandlung, Breite Straße 47,

Bitte unbedingt anmelden/Vorverkauf nutzen

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 10:00 - 18:30, Sa.: 10:00 bis 14:00

Tel.: 0228/ 63 67 50

info@altstadtbuchhaltung-bonn.de

Eintritt

Eintritt: frei (Getränke gegen Spende)

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...