Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Familientag "Bonn in der Wirtschaftswunderzeit"

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

14.30 Uhr Tanzrevue "Von Trizonesien ins Wirtschaftswunder" Teil I: Von der Lebensmittelrationierung über das Wunder von Bern bis zur heilen Heimatfilm-Welt im Kino

15.00 Uhr Führung durch den Ausstellungsbereich "Bonn als Bundeshauptstadt - Vorgeschichte und erste Jahre"

15.30 Uhr Wettbewerbe im Stoffwindel-Wickeln, Luftpolsterfolie-Drücken (diese Folie wurde 1960 erfunden) und Joghurtbecher-Stapeln (Kunststoffbecher wurden 1963 erfunden)

16.00 Uhr Tanzrevue "Von Trizonesien ins Wirtschaftswunder" Teil II: Vom Ost-West-Gegensatz über die zunehmende Automobilisierung bis zu den Halbstarkenkrawallen in Bonn im September 1959

16.30 Uhr Familientanzworkshop zu Schlagern und Filmmusik der 50er-Jahre

Durchgehend von 14.30 bis 17.00 Uhr Spiel und Spaß in der Wirtschaftswunderzeit mit Hula-Hoop, Gummi-Twist, Murmel-Klickern und Basteln von Mini-Seifenkistenfahrzeugen oder Mikadospielen


Eintritt

Erwachsene 6 Euro, Kinder 4 Euro

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...