Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

20. Oktober 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Beethovenhalle


 

Sanierung bis voraussichtlich Mitte 2020

Die denkmalgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Beethovenhalle ist ins Stocken geraten. Der bisherige Zeitplan wird nicht zu halten sein. Wie aus dem aktuellen Gesamtterminplan hervorgeht, wird eine Nutzbarkeit der Beethovenhalle voraussichtlich erst im Jahr 2020 gegeben sein. Gründe sind vor allem Probleme mit der Statik des Gebäudekomplexes und gravierende Schwierigkeiten mit dem Baugrund.


Beethovenfest und Beethoven-Jubiläum 2020 weichen aus

Baustellenschild Betreten verboten in der Beethovenhalle © Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
| vergrößerte Ansicht: Baustellenschild Betreten verboten in der Beethovenhalle © Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
 

Durch den aktuellen Gesamtterminplan ist klar: Die Beethovenhalle wird für das Beethovenfest 2019 nicht zur Verfügung stehen. Möglicherweise wird auch ein Teil der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens von Dezember 2019 bis Dezember 2020 nicht in der Beethovenhalle stattfinden können. Deshalb wird es jetzt Gespräche geben, inwieweit andere Veranstaltungsstätten als Alternativen in Fragen kommen. "Auch wenn die Beethovenhalle möglicherweise nicht die Spielstätte für die Eröffnung des Jubiläumsjahres sein wird, so erhält die Stadt Bonn am Ende dennoch eine akustisch hochwertige Veranstaltungshalle und einen multifunktionalen Kammermusiksaal, der gleichzeitig die neue Heimstätte des Beethoven-Orchesters werden wird", betont Stadtdirektor Wolfgang Fuchs.

Aktuelle Meldungen

4. September 2018: Sanierung der Beethovenhalle: Kostenprognose liegt bei 94 Millionen Euro
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/37271/index.html

19. Juni 2018: Aktueller Bericht zur denkmalgerechten Instandsetzung der Beethovenhalle
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/36752/index.html

28. Februar 2018: Mitteilungsvorlage informiert Projektbeirat und Rat über die aktuelle Lage
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/35907/index.html

15. Februar 2018: Beethovenhalle wird voraussichtlich Mitte 2020 fertig
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/35838/index.html

16. Januar 2018: Beethovenhallen-Parkplatz steht ab 1. Februar 2018 vorerst nicht zur Verfügung
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/35618/index.html

4. Oktober 2017: Rat erhöht Budget für denkmalgerechte Instandsetzung der Beethovenhalle
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/34864/index.html?lang=de

4. August 2017: Neuer Glanz für das Dach der Beethovenhalle
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/34264/index.html

22. Februar 2017 - Erster Fördervertrag nach Spendenaufruf übergeben
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/32970/index.html?lang=de

21. Oktober 2016: Nach dem großen Ausräumen beginnt die knapp zweijährige Sanierung
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/32052/index.html?lang=de
www.beethovenhalle.de/
URL: http://www.beethovenhalle.de/

Initiative "Unsere Beethovenhalle" sammelt Spenden

Der Rat der Stadt Bonn hatte am 10. Dezember 2015 die Sanierung der Beethovenhalle beschlossen; zusätzlich zu den städtischen Sanierungsaufwendungen sollen weitere knapp 10 Millionen Euro durch bürgerschaftliches sowie privates Engagement eingeworben werden.

In Kooperation mit der Bundesstadt Bonn sammeln die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und der Verein ProBeethovenhalle e.V. Spenden für einige ergänzende Maßnahmen im Rahmen der Sanierung, die bislang nicht finanziert sind.

So nahm Stadtdirektor Wolfgang Fuchs am 9. November 2017 einen zweiten symbolischen Fördervertrag entgegen, den Bernd-Michael Vangerow (Ortskurator Bonn der Deutschen Stiftung Denkmalschutz) und Hans Hinterkeuser (Vorsitzender des Vereins Pro Beethovenhalle) überreichten. Damit stehen exakt 359 847 Euro für die Instandsetzung der Natursteinfassaden zur Verfügung. In den zahlreichen zweckgebundenen Spenden sind auch 25 000 Euro des Vereins Pro Beethovenhalle enthalten.

Spenden können weiterhin auf folgende Konten überwiesen werden:

Pro Beethovenhalle
IBAN: DE44 3806 0186 2003 5410 13
BIC: GENODED1BRS
"Sanierung Beethovenhalle!

Deutsche Stiftung Denkmalschutz
IBAN: DE71 500 400 500 400 500 400
BIC: COBADEFFXXX
Kennziffer: 1120225X Beethovenhalle

Zur Internetseite der Initiative "Unsere Beethovenhalle"
URL: http://unsere-beethovenhalle.eu/
Zur Homepage von Pro Beethovenhalle e.V.
URL: http://www.probeethovenhalle.de
Zu den Seiten der Deutsche Stiftung Denkmalschutz
URL: http://www.denkmalschutz.de

Letzte Aktualisierung: 4. September 2018




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation